Wildspitzbahn
1/9

Adresse: AT, Pitztal
Bauherr: Pitztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG, AT, St. Leonhard im Pitztal
Planung: Baumschlager Hutter ZT GmbH, AT, Dornbirn
Projektleitung: Oliver Baldauf
Mitarbeiter: Emanuel Kloss, Sylvia Elison 

Örtliche Bauleitung: DI Christoph Neier, Baubüro, AT, Rum
Statik: Aste Weissteiner ZT GmbH, AT, Innsbruck
Elektroplanung: Systech solution, AT, Reutte
Lichtplanung: Supersymetrics GmbH, CH,Heerbrugg
Gebäudetechnik: Ingenieurbüro Christian Strigl, AT, Pflach
Bauphysik: DI Dr. Lothar Künz ZT GmbH, AT, Hard
Seilbahnplanung: Melzer & Hopfner, Ingenieurgesellschaft mbH & Co KG, AT, Bregenz
Gebäudehülle: Frener & Reifer GmbH, IT, Brixen
Stahlbau: Bitschnau GmbH, AT, Nenzing
Seilbahntechnik: Doppelmayr Seilbahnen GmbH, AT, Wolfurt
Rohbauarbeit: ARGE Hoch-Tief-Bau Imst GesmbH, AT, Imst, Ing. Franz Thurner Bau GmbH & Co KG, AT, Ötz

Bruttogeschossfläche: 1.124 m²
Nutzfläche: 977 m²
Planungsbeginn: 2010
Baubeginn: Mai 2011
Fertigstellung: November 2012